Vielseitiger Milchverarbeiter

Mehr als 400 Mitarbeiter arbeiten im Stammwerk der Uelzena eG in Uelzen. Was vor mehr als 60 Jahren im Kleinen mit der Produktion von Milchpulver und Butter begann, hat sich im Laufe der Jahrzehnte zum größten Produktionsstandort der Unternehmensgruppe entwickelt. Heute werden hier eine Vielzahl von Produkten wie Milchpulver, Butterfett, Instantgetränke und Gesundheitsprodukte hergestellt.

Zentraler Produktions- und Vertriebsstandort für den Bereich Zutaten

Für den Geschäftsbereich Uelzena Ingredients produzieren wir am Standort Uelzen Magermilch- und Buttermilchpulver sowie Butterfett und Butterspezialitäten und nutzen die vorhandene Sprühtrocknungstechnologie für den Dienstleistungsbereich Lohntrocknung. Zudem ist der zentrale Vertrieb für Milchpulver, Milchfett und Lohnfertigung hier untergebracht.

Umfangreiche Technologien für Milchfettverarbeitung

Neben einer Butterschmelze für die Herstellung von Butterreinfett und Butterfetten mit Vanillin oder Carotin verfügt der Standort über weitere anspruchsvolle Technologien für die Verarbeitung von Milchfett wie zum Beispiel eine Produktionslinie für Mischfette aus Butter und Pflanzenfetten.

Einzigartig in Deutschland ist unsere Fraktionierungsanlage. Sie ermöglicht mithilfe eines rein thermisch-physikalischen Prozesses die Auftrennung von Milchfetten in harte Stearine und weiche bis flüssige Oleine, die wir beispielsweise zur Rekombination zu Butter und Butterfetten mit definierten Schmelzpunkten und Produkteigenschaften nutzen.

Eine Desodorierungsanlage versetzt uns in die Lage, dem Milchfett die Farbe, Geruchsstoffe und weitgehend auch das Cholesterin zu entziehen – ebenfalls auf rein physikalischem Weg. Das erzeugte weiße Butterfett dient unseren Kunden als Basis für Produkte aus dem Süßwarenbereich, etwa weiße Sahnebonbons oder helle Cremefüllungen.

Sprühtechnologie für Milchpulver und Lohntrocknung

Das Werk Uelzen verfügt über insgesamt neun Sprühtürme unterschiedlichster Auslegung, Technologieoptionen und Kapazitäten. Im Bereich Zutaten werden sie für die Herstellung von Magermilch- und Buttermilchpulver genutzt. Für die Trocknung von Kundenrohstoffen im Lohnauftrag nutzen wir derzeit fünf der Türme. Ergänzt wird unsere Anlagentechnik für die Sprühtrocknung durch zwei flexible Flüssig-Mischlinien zur Vorbereitung der Sprühbasen sowie diverse Trockenmischer für Pulverkomponenten.

Rohstoffsicherheit dank genossenschaftlicher Organisation

Die Uelzena eG ist eine Genossenschaft der zweiten Stufe. Unsere Mitglieder sind Molkerei- und Milchliefergenossenschaften, in denen die Milcherzeuger rund um unsere Standorte organisiert sind. Sie liefern den größten Teil unseres Bedarfs an Rohmilch, Konzentrat und Sahne. Die bevorzugte Rohstoffbeschaffung in der Region ist Bestandteil unseres Nachhaltigkeitskonzepts. Das Wissen um die genaue Herkunft unserer Milch sichert zudem einen hohen Qualitätsstandard.