Lohntrocknung ist Vertrauenssache

Unsere Kunden geben Ihren Rohstoff bei uns in sichere Hände, denn die Sprühtrocknung von Lebensmitteln und Zutaten ist eine unserer stärksten und langjährigsten Kernkompetenzen. Seit mehr als 40 Jahren trocknen wir im Kundenauftrag ein breites Spektrum aus unterschiedlichsten Produktgruppen, zum Beispiel Proteinhydrolysate, Tee-Extrakte, natürliche Farben, Aromen, Sojasaucen, Hefe-Extrakte sowie Vitamine und Mineralien.

Spezialist für Lohntrocknung von Lebensmitteln

Bei unseren internationalen Kunden aus der Lebensmittel- und Zutatenindustrie haben wir uns einen guten Ruf als Problemlöser und Spezialist erarbeitet. Für die Verarbeitung von wasserlöslichen Extrakten, wässrigen Lösungen, Mehrkomponenten-Gemischen oder Emulsionen können wir entsprechende Prozesse anbieten. Das gilt auch für die Verarbeitung von Naturprodukten mit ihren je nach Erntezeit oder Herkunftsregion variierenden Eigenschaften. Mit unserer langjährigen Erfahrung erfüllen wir auch hier die vereinbarten Spezifikationsanforderungen. 

Optimale Aufbereitung der Rohwaren vor dem Sprühtrocknen

Die richtige  Aufbereitung der Rohstoffe vor der Sprührocknung ist ein entscheidender Faktor für die Qualität des sprühgetrockneten Endproduktes. Unsere ergänzenden Leistungen bei der Vor- und Nachbehandlung der Produkte reichen vom optimierten Auflösen angelieferter Feststoffe und der Bearbeitung von Flüssigrohstoffen über das Homogenisieren oder Emulgieren sowie Kühlen und Erhitzen bis hin zum finalen Standardisieren. Für jedes Lohntrocknungs-Projekt wählen wir zunächst die optimale individuelle Kombination aus diesen technologischen Möglichkeiten am Standort Uelzen, um eine perfekte Ausgangasbasis für den anschließenden Trocknungsvorgang zu erhalten. 

Individualisierte Prozesse für Sprühtrocknung

Die Entwicklung eines optimal passenden Verarbeitungsprozesses für jedes einzelne Sprühprodukt ist unsere besondere Stärke. Je nach Produkt und Ausgangsrohstoff setzen wir dabei auf unseren Trocknungsanlagen verschiedene Sprühtrocknungstechnologien wie Zentrifugal- oder Düsenzerstäubung ein, mit denen wir in der Lage sind, die unterschiedlichsten physikalischen Parameter des Pulvers gezielt nach Kundenvorgaben zu steuern. Der gesamte Prozess eines Sprühtrocknungsprojekts wird von einem interdiszplinären Team aus Vertrieb, Produktenwicklung, Labor und Produktion begleitet. Am Anfang steht ein ausführliches Projektbriefing in enger Absprache mit dem Kunden. Danach erfolgen die Rezepturentwicklung und Evaluierung eines optimalen Verarbeitungsprozesses.

Kontrollierte Produktion und zertifizierte Prozesse für ihre Lohntrocknung

Selbstverständlich besitzen wir alle wichtigen Zertifizierungen - von ISO 9001 bis hin zu Kosher und Halal. Unsere eigenen Inhouse-Labore überwachen engmaschig sowohl die eingehenden Rohstoffe als auch den Fertigungsprozess und die Endprodukte. Ausgefeilte Reinigungsprozesse sowie Turmnutzungs- und Zoningkonzepte sorgen zusätzlich für ein Höchstmaß an Sicherheit in allen Produktionsschritten der Lohntrocknung. An einigen Türmen setzen wir High-Care-Anforderungen für besonders sensible Produkte wie Vitamine und Mineralstoffe für Baby- und Spezialnahrung um.

 

Ansprechpartner Simone Oeder

Vertriebsleiterin Lohntrocknung

Tel. +49 581 806-5870
simone.oeder@uelzena.de


Beispiele für Lohntrocknungen
Beispiele für Lohntrocknungen
Lohntrocknung von Proteinhydrolysaten

Bei der Sprühtrocknung von Proteinhydrolysaten bestehen besondere Anforderungen hinsichtlich der Löslichkeit, der sensorischen Eigenschaften und der Struktur des fertigen Produkts.

Lohntrocknung von Tee-Extrakten

Mit den Möglichkeiten unserer modernen Sprühtrocknungstechnologie können wir Partikelgrößen vom Feinspray bis hin zu agglomerierten Produkten gezielt steuern.

Lohntrocknung von natürlichen Farben

Bei der Sprühtrocknung von pflanzlichen Farben ist die Standardisierung der Produkte wegen erntebedingter Schwankungen eine besondere Herausforderung.

Lohntrocknung von Aromen

Für die Sprühtrocknung von Aromen entwickeln wir Rezepturen mit unterschiedlichen Trägerstoff-Kombinationen – für die optimale "Verkapselung" der Geschmacksgeber.

Lohntrocknung von Sojasaucenpulver

Wir trocknen verschiedene Qualitäten von Sojasaucen auf Trägerstoff mit unterschiedlichen Farb- und Geschmacksintensitäten für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie.

Lohntrocknung von Hefe-Extrakten

Verschiedene Pulverstrukturen vom Feinspray bis hin zu agglomerierten Qualitäten können wir erzeugen.

Lohntrocknung von Vitaminen und Mineralien

Wir sprühen Vitamine und Mineralien als funktionelle Komponenten in unterschiedlichen Quoten mit verschiedenen Trägerstoff-Systemen.

Standort Uelzen Vielseitiger Milchverarbeiter

Das Werk